Rückblick 2021

Mit Acts wie Black Tiger, Kalmoo, Shape, Abart, Was Ghetto?, ELIA, Sherry-ou & Morow, La Nefera und Crisp the Cook konnten wir ein sehr attraktives Line-Up bieten.Trotz diversen Unklarheiten bezüglich Covid19 und regnerischem Wetter, können wir auf eine gelungene AM-Jam 2021 zurückblicken. Die Durchführung lief optimal und ohne Zwischenfälle. Die Besucher*innen und die Acts konnten über einen top organisierten Event berichten. Auch medial haben wir mit Berichten auf Tele Basel, BZ, OBZ, Lyrics Magazin und mehr, viel Aufmerksamkeit erlangt.

 

Unsere Vision

Mit der AM-Jam soll jährlich ein grosses Open-Air im Waldenburger-Tal über die Bühne gehen. Einerseits soll Hip-Hop und deren ursprüngliche Elemente zelebriert werden. Andererseits soll ein modernes, national anerkanntes Festival aufgebaut werden. Liebhaber von bunten Graffitis, wilden Tanz-shows oder Rap-Konzerten und DJ-Sets sollen voll auf ihre Kosten kommen. Der Verein „Anderst Motiviert“ aus Oberdorf BL bildet das Organisationskomitee und übernimmt die Planung und Leitung des Festivals. Daher kommt auch der Name „AM-Jam“.

Unsere Ziele

  • Nachwuchs- und Kulturförderung in der Region beider Basel
  • Förderung und Erhalt der Schweizer Hip-Hop Kultur
  • Ein Open Air für und mit der Region und die ganze Schweiz
  • Gastfreundliches Image pflegen (nationale Musiker*innen und Künstler*innen)
  • Breites Publikum locken
  • Jährliche Durchführung und stetiges Wachstum (2-tägiges Festival)

 

Standort

 

Durchgeführt wird das Open Air auf einem Outdoor-Eventgelände (ca. 1’500m²) beim Öpfelhüsli in Hölstein, Baselland. Das Gelände bietet bis zu 1‘000 Personen Platz.

Da der Event jährlich wiederholt und durchgeführt werden soll, achten wir darauf, das Gelände so zu gestalten, dass möglichst viel Material wiederverwendet werden kann. Das Gelände soll mit Absperrgittern und Pavatex Platten umschlossen werden. Die Planung und Fertigung des Eventgeländes wird vom Präsidenten des Vereins „Anderst Motiviert“ (Hochbauzeichner EFZ), sowie einem 5-köpfigen Organisationskomitee initiiert und mit Hilfe zahlreicher freiwilliger Helfer durchgeführt.

Anfahrt

Die AM-Jam soll hauptsächlich via ÖV (Station Lampenberg/Ramlinsburg) erreicht werden. Da die Zugstrecke der Waldenburger Bahn bis Ende 2022 vollständig modernisiert wird, werden bis zur Fertigstellung Ersatzbusse eingesetzt. Für die Anreise mit dem Auto wird an der Hauptstraße nach Lampenberg ein Parkplatz (Wiese) installiert.


Verein Anderst Motiviert / 4436 Oberdorf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / 079 854 03 29